Aktuellstes aus der Vereinsgeschichte hier: https://www.gewonr.de/der-verein/

Aus Anlass vom  Landesweiten Ehrenamtstag am 6.9. in Gerolstein  sowie für den  Wohnprojektetag RLP 2020 am 11.9. ,

entstand diese Zusammenfassung von gewoNR als Verein und auch der Bewohnergemeinschaft.
Schaun Sie hier:  
https://www.youtube.com/watch?v=YvfS3B0Kl90

n

 

Eintrag vom 16. Juli 2021: Nach einer weiteren Vorstandsitzung - und unsererm ersten Treffen bei Vering!

 

gewoNR e.V. möchte das Vor-Ort-Angebot von "Lernen Sie uns kennen!" fortführen.


Wir planen wieder monatliche Treffen für Interessierte in unserer Gemeinschaftswohnung!

Das nächste ist 11. August  ab 18 Uhr - und hoffentlich noch lange immer am 2. Mittwoch im Monat!

 

WIR freuen uns über Anmeldungen - aber SIE können auch spontan vorbeikommen!

 

Weitere Möglichkeiten: Siehe bei "WIR in 2021" bei HOFFNUNGSVOLL -  rot markiert

 

 

Ende Mai 2021 sehen wir unser Angebot 
"Runder Tisch"  noch immer nicht wie gehabt durchführbar.

 

Allerdings: inzwischen sind Einige von uns vollständig geimpft!  Deswegen können Diejenigen sich mit Ihnen auch in unserem Gemeinschaftsraum "verabreden" - gerne organisiere ich dies.

Hildegard Luttenberger,  02631 9449971 bzw 0178 6883872 

 

Erinnern Sie sich noch an den Beitrag der Rhein-Zeitung, bzw. das Foto von den "beige-grauen Senioren" 
- die Bewohnergemeinschaft (Einige im Foto links) im Mieterwohnprojekt ist grau und b u n t - lernen Sie uns kennen!

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Im Juni 2019 starteten wir mit dem Angebot "Runder Tisch"
                                                                                                                             - um über "wohnen wie ich leben will" nachzudenken!

Regelmäßig am 2. Mittwoch im Monat  gab es  Gelegenheit zur Auseinandersetzung - auch indem wir Ihnen von uns erzählen.

 Der erste abgesagte Termin war am Mittwoch den 08. April 2020 18:30Uhr 

                                                                                                             Gemeinschaftsraum von gewoNR e.V., Zeppelinhof 2, 56564 Neuwied 

                     

Durch die Ankündigung im Text hier erfüllen wir den gewoNR e.V. Satzungszweck:

https://www.nr-kurier.de/artikel/77433-letzte-spuren-vom-zeppelinweg-beseitigt---neues-beginnt

Eine von zahlreichen Hürden (für Viele von uns*) ist geschafft -
(hier der Blick auf die Reste vom Zeppelinweg - vom Treppenhaus unseres Haus aufgenommen -
                                                                                                                am Fußweg zwischen Ringmarkt und Josef Ecker Stift)

es gibt jetzt (seit der Woche 11) offiziell wahrnehmbar unsere Straße - den Zeppelinhof ! 

Bzw. zumindestens das offizielle Straßenschild hier vom Ohligspfad ("gegenüber" Friedhof Sohler Weg) abbiegend. 
(* wir hoffen, dass bald alle Adressänderungen erfolgreich abgeschlossen werden können. Einige müssen noch hinnehmen, dass die freie Wahl des Anbieters von Internet wohl nicht funktioniert - eine unerträgliche Situation! )  

Jeder Einzelne - und auch die Bewohnergemeinschaft - arbeitet persönliche und gemeinsame Herausforderungen des Umzuges ab. Dabei begegnen wir uns im Gemeinschaftsraum beim Zeitung lesen
- da bringt z.B. Teilen schon Gewinn - mal zu ner Suppe oder beim Frühstück. Aber auch: 
es gibt erste
 Gedanken  über zukünftige  Angebote vom Verein - ausgehend vom Zeppelinhof 2 ! 

 

Den letzten Runden Tisch haben Sie leider verpasst - siehe der Weg ins Wohnprojekt -

und ebenso am  27. Dezember, 15 Uhr, unseren Abschluss-gewoNR-Kaffeeklatsch.

Nun sind wir, seit Ende Januar 2019, dabei, im Zeppelinhof 2 - unserem Mieterwohnprojekt - 
anzukommen.
Zu-aller-erst laden wir diejenigen gewoNR-Mitglieder ein, die den langen Weg unterstützend begleiteten
- aber nicht Teil der Bewohnergemeinschaft wurden. 


Am 17. Feb. stießen wir auf unserern gemeinsamen Erfolg an - in unserer Gemeinschaftswohnung.

 

Schaun Sie immer wieder mal rein - hier erfahren Sie zuerst wie es weitergeht. 

Zwischen unseren jahrelangen regelmäßigen Terminen für Interessierte war (schon) am 4. Juli  2012 dies:

vor dem Kino und dem nachhaltigen Filmerlebnis bei "Und wenn wir alle zusammenziehen?" entsteht die Berichterstattung von wwtv/tvm. 
Öfters wünschten wir uns danach solch wertvolle Unterstützung. Am 14. Dez. 2017 war es soweit,

schauen Sie hier   https://ww-tv.de/show-format/live-ab-6/hildegard-luttenberger-zu-gast-bei-live-ab-6-15099.html http://ww-

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hildegard Luttenberger

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.